Reihenendhaus vor den Toren Berlins

Berlin Ahrensfelde

Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie vom Anbieter.

279.000 €

Kaufpreis

120 m2

Wohnfläche

4

Zimmer
Art
vermietetes Reihenendhaus
Baujahr
1997
Wohnfläche
120m2
Anzahl Zimmer
4 (Küche, Bad) zzgl. ausgebautem Spitzboden
Stellplätze
1 Pkw-Stellplatz
Verbrauchsausweis
108 kWh (m2 a),
Energieträger
Gas
Kaltmiete
894,00 €

Lagebeschreibung

Die Gemeinde Ahrensfelde befindet sich am östlichen Rand von Berlin. Diese Lage bietet zum einen, einen ländlichen Rückzugsort zum Wohnen, zum anderen aber auch die Vorzüge des Stadtlebens in unmittelbarer Nachbarschaft.

Weitläufige Wald- und Feldgebiete bieten nicht nur einen hohen Erholungswert. Naturverbundenheit und eine aktive Freizeitgestaltung finden hier ideale Voraussetzungen.

In unmittelbarer Umgebung befinden sich alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs. Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten und Schulen sind in der näheren Umgebung problemlos erreichbar.

Die S-Bahnlinie S7, die Regionalbahn, der Bus 192 sowie die Tram-Linien M8 und M16 ermöglichen eine reibungslose Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr. Die vorangegangen öffentlichen Verkehrsmittel befinden sich im Ort und bringen sie schnell in die Innenstadt.

Ausstattung

  • Einbauküche neu 2010 mit AEG Geräten
  • wertiges, modernes Laminat im EG und 1.OG
  • Jalousien im EG
  • bodentiefe Fenster im OG
  • Gäste WC mit Dusche
  • Keller
  • Gasbrennwertheizung, Warmwasserspeicher erneuert in 2017

Angaben zum Energieausweis

Kontakt

GWU Immobilien-, Vermittlungs- und Verwaltungsgesellschaft mbH
Viktoria Gabel
Tauchersteig 1, 12527 Berlin
Tel: 030 21984280

Sonstige Angaben

Wir suchen zum Eigenankauf sowie für ausgewählte Kunden Häuser, Wohnungen und Grundstücke in Berlin und Umgebung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ein Maklervertrag mit uns kommt durch eine schriftliche Vereinbarung oder durch konkludentes Handeln, also die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeiten zu Stande. Die Käufercourtage in Höhe von 7,14 % auf den Kaufpreis inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer wird mit notariellem Vertragsabschluss fällig. Die Bruttocourtage unterliegt dem aktuell gültigen Steuersatz und kann angepasst werden. Nach notariellem Vertragsabschluss erhält die GWU.... einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (§328 BGB). Wir weisen darauf hin, dass die Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten grundsätzlich vom Käufer getragen werden.

„Nur wer auf andere Leute wirken will,
der muss erst einmal in ihrer Sprache mit ihnen reden.“


– Kurt Tucholsky –